Branchen-ETFs | ARERO im Test | ETFs kostenfrei handeln (Digital Version)
Ausgabe Juli/August 2018

7,00 €

inkl. 1,12 € (19.0% MwSt.) & inkl. Versand

Im Fokus der vorliegenden Doppelausgabe Juli/August stehen Themen- und Sektoren-ETFs. Vorgestellt werden hierbei die interessantesten Megathemen sowie Branchen. Dabei zeigen wir Ihnen, wie man per entsprechendem ETF möglichst kostengünstig daran partizipieren kann. Erläutert werden die Chancen und Risiken solcher Investments, worauf man dabei alles achten sollte und welche Strategien man per Sektor verfolgen kann. Für Anleger, welche lieber auf eine fertige Anlagelösung setzen wollen, bieten digitale Vermögensverwalter entsprechende Angebote unter Einbeziehung von Themen- und Sektoren-ETFs. Zudem berichten wir über die derzeit interessantesten Aktionen von Direktbanken für den gebührenfreien Kauf von ETFs.

Heiße Anlagethemen

Ganz klar: Technik ist für uns Menschen, ob wir es wollen oder nicht, ein Riesen-Thema. Nicht zuletzt ihretwegen verändert sich das menschliche Leben von Generation zu Generation erheblich. Waren es doch Errungenschaften das Auto, die Menschen mehr Freiheiten und Komfort brachten. Einige Jahre danach waren es die Großraumrechner und weitere Jahre zogen ins Land ehe PCs, unser Leben grundlegend verändern sollten. Wer heute mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fährt, möchte fast meinen, dass ein Leben ohne Smartphone gar nicht mehr möglich ist. Derzeit ist die Digitalisierung in aller Munde, auch sie wird unser Leben verändern. Erfahren Sie, wie Sie als Anleger von diesen und weiteren Trends profitieren können.

Gewinn mit Sektoren

Branchen-ETFs fristen eher ein Schattendasein. Immerhin haben Anleger die Auswahl zwischen derzeit 236 ETFs auf 29 verschiedene Branchen und Untersektoren, in denen hierzulande aktuell gut 46 Milliarden Euro investiert sind. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Branchen-ETFs vor. Dabei gibt es auch Produkte, die auf eine bestimmte Sektor-Rotationsstrategie unter Nutzung bestimmter Fundamentaldaten setzen.

Finanzanalysen: Laute Manager

Bei Unternehmensbewertungen geht es nur um Zahlen und Fakten. Schön wäre es. Eine aktuelle Studie führt zu Tage: Wer sich Gehör verschafft, wird häufig besser bewertet. Gerade Analysten, die selbst extrovertiert sind, gehen ihren charakterlich ähnlich gestrickten Unternehmensmanager besonders oft auf den Leim, wie die Verfasser einer Studie herausfanden.

30 Jahre Dax – Happy Birthday, Dax!

Mit 1.163 Punkten ging der Dax am 1. Juli 1988, also vor genau 30 Jahren, an den Start. Inzwischen ist der Dax einer der beliebtesten Indizes weltweit. Er dient als Basiswert für mehr als 100.000 Finanzprodukte und ist das drittgrößte Underlying für Derivate. Wir berichten über die spannende und wechselvolle Geschichte des Dax und sprachen mit Frank Mella, dem wahren Mr. Dax, der das Konzept zum Dax entwickelte. Und natürlich zeigen wir Ihnen, mit welchen ETFs Sie am besten auf den Deutschen Aktienindex setzen.

Weitere Themen im EXtra-Magazin:

  • Rückblick Kapitalgipfel 2018
  • Preferred Shares – eine neue ETF-Anlagemöglichkeit
  • Robo-Advisors mit Themeninvestments
  • Digital ist bequem – Einblicke in neue Finanzangebote
  • Gerd Kommer: Finanzielle Freiheit ein Mythos?
  • Themen im Portfoliokontext: Vermögensstrategie
  • Was interessiert Sie, Herr Templer?
  • Geiz ist geil: ETFs kostenlos kaufen
  • Peter Smolny/Börse Stuttgart: Fokus auf beste Preise
  • Martin W. Hüfner: Trump in Europa
  • Serie Indexvergleich: Asien & Pazifik
  • Detlef Glow: Über die ETF-Kritik
  • Fondscheck: ARERO – Der Weltfonds
  • Entnahmenstrategien/Teil III: Dynamischer Konsum
Hersteller EXtra-Magazin
Kategorie / Typ Einzelausgabe 2018
Artikelnummer 201807D
Format PDF
Seiten 96

Passende Artikel